Müllablagerung entlang der Ache

Kundler Ache

Immer wieder werden Abfälle kurzerhand entlang der Böschung der Kundler Ache entsorgt. Die Marktgemeinde Kundl weist ausdrücklich darauf hin, dass dies verboten und strafbar ist.

Das Einbringen von Abfällen in Gewässer ist generell verboten. Dies betrifft nicht nur Bauschutt und Restmüll etc., sondern auch biologische Abfälle wie Baum-, Strauch- und Rasenschnitt. Letztere können in Kundl unkompliziert und zeitlich flexibel im Grünschnittzwischenlager entsorgt werden. Das Grünschnittzwischenlager hat von Montag bis Samstag von 7-20 Uhr geöffnet, die Einfahrt ist in diesem Zeitraum mittels Bürgerkarte möglich. 

Kundl hat ein gut funktionierendes Abfallmanagement und Entsorgungsangebot. Daher ergeht der Appell an alle, auf die richtige Entsorgung zu achten und den öffentlichen Raum nicht aus Bequemlichkeit und Gleichgültigkeit zu verschmutzen! Denn letzten Endes profitieren wir alle von einer sauberen und intakten Umwelt.