Mehrwegbecher bei Veranstaltungen

Zwei Mehrwegbecher

Im Mai hat der Kundler Gemeindevorstand beschlossen, dass künftig alle Vereine für ihre Veranstaltungen umweltfreundliche ISSBA-Mehrwegbecher verwenden müssen. 

Für Kundl als e5-Gemeinde sind Veranstaltungen, die als umweltfreundliche „Green Events“ abgehalten werden, eine begrüßenswerte Entwicklung. Auch die neue Regelung über die Verwendung von Mehrwegbechern zielt in diese Richtung und soll das Abfallaufkommen bei Veranstaltungen deutlich reduzieren. Der Tiroler Becher- & Geschirrverleih als Partner stellt mit den wiederverwendbaren ISSBA-Bechern eine umwelt- und sozialverträgliche Veranstaltungskultur sicher.

Die Vorgabe gilt sowohl für Veranstaltungen im Gemeindesaal als auch im Freien. Da die Gemeinde die Kosten der Becher übernimmt, entstehen für die Vereine keine zusätzlichen Ausgaben. Bei Veranstaltungen im Freien wird € 1,- Pfand pro Becher eingehoben. Die Verantwortlichen der Vereine wurden über die Beschlussfassung bereits im Vorfeld informiert.